Eurocarneval 2015

Die Fasnachtssaison ist nun definitiv eröffnet: drei Tage lang zeigten die Gloggereschränzer in Salzburg ihr Können. An diversen Auftritten, Umzügen und Spontanen Einlagen wurde alles gegeben.

Am Freitagmorgen, 16. Januar 2015, war der Parkplatz im Schulhaus Buttisholz sehr früh besetzt: Die Gloggereschränzer machten sich auf den Weg an den Eurocarneval. Nach einer langen Carfahrt, bei welcher schon richtig Stimmung aufkam, erreichten die Schränzer das Ziel: Salzburg.

Viel Zeit war nicht vorhanden; nach dem Empfang in der schönen, verschneiten Österreicher Landschaft wurde geschminkt und schon ging es los an den ersten Auftritt. Am späteren Abend stand auch der Fakelumzug bevor, bei welchem die tollen Kleider in der Dämmerung brillierten.

Am Abend schlenderte man durch die schöne Altstadt, und viele Einheimische staunten nicht schlecht, als die Baren und Gassen plötzlich voller Jokerclowns waren.

Nach einer nicht allzu langen Nacht war auch am Samstag wieder volles Programm angesagt; der Umzug mit Prämierung stand auf dem Programm und anschliessend fand ein Monsterkonzert mit allen Guggenmusiken statt.

Buttisholz war also super vertreten im Ausland und wir Schränzer und Schränzerinnen kamen voller guten Eindrücke und Fasnachtsstimmung pur zurück nach Buttisholz. 

Wir können auf ein erfolgreiches Wochenende zurückblicken mit  vielen gelungenen Auftritten, lustigen Momenten und einem super eingestimmten Teamgeist für die Fasnacht 2015. 

Der «Eurocarneval 2015» in Salzburg ist zu Ende.  Wir stecken schon voller Vorfreude auf den 7. Februar, wenn wieder «carneval15» in Buttisholz  angesagt ist, denn:  …du weisst nie, was kommt!

Kontakt

Gloggereschränzer Buttisholz

Postfach

6018 Buttisholz

info@carneval.ch

Carneval

Geisseler Tobias

 

okpraesi@carneval.ch

 

Programmchef

Simon Limacher

 

auftritte@carneval.ch