Probeweekend 2015

Letztes Wochenende kamen die Bewohner von Sarnen in vorzeitliche Fasnachtsstimmung. Die Gloggereschränzer Buttisholz reisten zum alljährlichen Probeweekend an. 

Sobald die Zimmer bezogen und der Teddybär platziert waren, gingen die Proben los. Abwechselnd spielte man in den verschiedenen Registern, in Kleinformationen oder alle zusammen. Besonders gewichtet wurden natürlich die drei neuen Stücke. Zum ersten Mal bekamen die Mitglieder auch den neuen Rhythmus zu hören und waren begeistert. Natürlich probte man draussen auch einen Umzug. Auswendig spielend in einer Reihe gehen, das ist gar nicht so einfach!

Beim Apéro informierte dann das OK über den bevorstehenden CARNEVAL, der am 30. Januar 2016 stattfinden wird. Es erwarten euch viele neue Attraktionen, die speziell zum 50-jährigen Jubiläum ausgedacht wurden. Lasst euch überraschen!

Dann wurde ein herrliches Nachtessen serviert. Vielen Dank an alle ehemaligen SchränzerInnen, welche die aktiven Schränzer das ganze Wochenende kulinarisch herrlich verwöhnten und sie beim Spielen anfeuerten.

Danach ging es weiter mit Proben bis tief in die Nach hinein. Doch wer denkt, dass danach die Lichter gelöscht wurden, liegt falsch. Der Zusammenhalt wurde gefördert beim naheliegenden Schränzerball. Dabei nutzte man auch die Gelegenheit, mit den neuen Ramschplaketten gehörig die Werbetrommel zu schlagen für den carneval 2016.

Die Proben gingen dann am Sonntagmorgen nach dem Frühstück weiter. Mit mehr oder weniger Pfuus wurde nochmals alles gegeben. Denn auch die alten Stücke müssen aufgefrischt und verbessert werden. Ein grosses Dankeschön gilt dem Tambi Bänz. Er brauchte viele Nerven, um das Beste aus allen Mitgliedern herauszuholen und sie zu motivieren, immer besser zu spielen.

Nach Hausputz und Packen machten sich die Gloggereschränzer mit aufgeschwollenen Lippen, Blasen an den Fingern und tausend Noten im Kopf auf den Weg zurück nach Buttisholz.

Die wöchentlichen Proben gehen wie gewohnt weiter. Aber bald erhalten die Schränzer Zuwachs von Exschränzer, die nochmals ihr Instrument hervorsuchen, abstauben und die Schränzer kräftig unterstützen wollen. Die Gloggereschränzer Buttisholz freuen sich auf ein farbiges Jubiläum, ein Zusammenspiel mehrerer Fasnachtsgenerationen, das so schnell niemand vergessen wird.

Kontakt

Gloggereschränzer Buttisholz

Postfach

6018 Buttisholz

info@carneval.ch

Carneval

Geisseler Tobias

 

okpraesi@carneval.ch

 

Programmchef

Simon Limacher

 

auftritte@carneval.ch